23.12.2004 21:47 |

Präsentation

Polster: "Will den Meistertitel"

Einen Tag vor Weihnachten hat Frank Stronach "seiner" Austria bereits ein Packerl unter den Weihnachtsbaum gelegt: Toni Polster, violettes Urgestein, wurde als neuer General Manager offiziell präsentiert.
Großer Rummel bei der Pressekonferenzder Austria, bei der Toni Polster nun auch offiziell vorgestelltwurde. Und wie man es vom Goalgetter nicht anders gewöhntist, stellte dieser sich gleich mit großen Worten ein: "Meinoberstes Ziel ist der Meistertitel 2004/05", so Polster. Und weiter:"An der sportlichen Führung soll sich nichts ändern",was also soviel bedeuten dürfte, dass Polster hinter demTrainerduo Kronsteiner/Söndergaard steht.
 
Präsident Frank Stronach wurde via Telefonzugeschaltet. "Ich freu mich, dass Toni zugesagt hat. Er ist einAustria-Urgestein". Und endlich sind jetzt auch Polsters Kompetenzenabgesteckt. Stronach: "So große macht wie der Toni hat nochnie wer bei der Austria gehabt. Er ist für alles, was imKlub passiert, verantwortlich!"
Donnerstag, 24. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten