09.12.2021 11:23 |

Klub entschuldigt sich

Salzburg-Coach spricht über „spanische Wi***er“

Der Jubel über den Aufstieg ins Achtelfinale kannte beim FC Red Bull Salzburg keine Grenzen. Bei seiner traditionellen Kabinenansprache schoss Mentaltrainer Ulf Häfelinger allerdings über das Ziel hinaus und beleidigte die Gäste aus Sevilla.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Mit einem 1:0-Sieg über den FC Sevilla fixierte der FC Red Bull Salzburg am Mittwochabend den historischen Aufstieg in die K.o.-Runde der Champions League.

Das war zuvor noch keinem österreichischen Klub gelungen. Weshalb die Freude bei den Bullen keine Grenzen kannte, bereits auf dem Rasen gefeierte wurde. Richtig laut wurde es in der Kabine, wo die Party ihren Höhepunkt erreichte.

Salzburg entschuldigt sich beim FC Sevilla
Traditionell hält dort Ulf Häfelinger eine (Brand)Rede. Diesmal schoss der Mentalcoach allerdings deutlich über die Stränge. Der 36-Jährige bezeichnete die Gäste aus Sevilla als „spanische Wichser“. Da Goltorschütze Noah Okafor auf Instagram live übertrug, war dies auch für die Außenwelt zu hören.

Das Magazin „FUMS“ nahm das Video auf und publizierte es über seine sozialen Kanäle. Salzburg entschuldigte sich daraufhin über die Wortwahl. „In der Emotion sind bei dem für uns so außergewöhnlichen Erfolg Worte gefallen, die nicht hätten sein dürfen“, heißt es darin. „Wir haben gegen einen starken und fairen Gegner gespielt, bei dem wir uns für diese Wortwahl ehrlich entschuldigen möchten. Perdone!“

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 26. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)