Crash bei Schneefall

Bus schlittert gegen Mast: Neun Verletzte in Wien

Die heftigen Schneefälle haben am Donnerstag vielerorts zu Verkehrsunfällen geführt. In Wien kam es zu einem folgenschweren Unglück im Bezirk Donaustadt. Ein Linienbus kam von der Straße ab und schlitterte gegen einen Mast. Neun Menschen wurden zum Teil schwer verletzt. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Zum Unfall kam es am Morgen gegen 6 Uhr am Heidjöchl im Bezirksteil Hirschstetten“, berichtete Feuerwehrsprecher Gerald Schimpf. Nach Angaben von Berufsrettungssprecher Andreas Huber wurden acht Passagiere verletzt, einer davon schwer. Auch der Lenker des Busses wurde verletzt.

Bus stark beschädigt
Einsatzkräfte der Feuerwehr bargen das an der Front und einer Seite beschädigte Fahrzeug. Kräfte der Berufsrettung und des Samariterbundes versorgten die Verletzten und brachten sie im Anschluss daran ins Krankenhaus.

Video: Dichter Schneefall in Wien

Der heftige Schneefall führte am Morgen bereits zu mehreren Einsätzen der Feuerwehr. Laut Schimpf wurden ab etwa 4.30 Uhr rund 15 Einsätze verzeichnet. Dabei handelte es sich um weniger schwere Verkehrsunfälle.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 25. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)