04.12.2021 15:00 |

Umfrage auf Gerlitzen

Skifahren im Lockdown: erster Tag lief glatt!

Der perfekte Saisonstart auf der Gerlitzen am Freitag lässt hoffen. Trotz 2G strömten die Skifans auf die Pisten. Die „Krone“ hat bei den unzähligen Skifahrern nachgefragt:

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Erleichterung und Zufriedenheit war in den Gesichtern zu lesen. So kann die Wintersaison gelingen. Bereits heute öffnen die Skigebiete Petzen, Klippitztörl, Weinebene und Bodental. Der Neuschnee hat zusätzlich für positive Stimmung gesorgt.

Zitat Icon

Ich bin froh, dass ich endlich rauskomme. Es ist eine coole Abwechslung. Ich werde wahrscheinlich als Skilehrerin auf der Gerlitzen arbeiten können. Ich wohne nur fünf Minuten entfernt.

Lena Draschl(Villach)

Kommende Woche soll es auch kalt bleiben. „Wir sind extra aus Holland nach Kärnten gezogen und genießen gerade die Gerlitzen als Skigebiet, weil wir am Ossiacher See eine Frühstückspension betreiben“, berichtet Wahlkärntnerin Marion.

Zitat Icon

Es ist einfach perfekt und super, dass wir das ausnutzen können. Ich werde jedes Wochenende auf die Gerlitzen zum Skifahren kommen. Ich habe mich auch schon im Sommer impfen lassen.

Matteo Herzl (Klagenfurt)

Auch Sabine aus Feldkirchen wird mit ihrer Freundin wiederkommen und den Winter genießen. „Ich bin so froh, endlich etwas tun zu können. Skifahren in Kärnten gehört einfach dazu. Auch wenn nur mit 2G, Maske und Abstand, es ist eine weitere Chance zur Normalität“, betont das Mädchen.

Zitat Icon

Ich bin gemeinsam mit meinen Freunden Eva und Thomes Knox hier. Thomes kommt aus Seattle. Wir freuen uns über die tollen Bedingungen und genießen den Tag.

Libor Bousa (Tschechien)

„Auch am Nachmittag waren immer wieder Leute an der Kassa und nutzten die Kanzelbahn. Und die Sonne hat auf dem Gipfel gescheint. Was will man mehr“, ist auch Stefanie Samitz vom Marketing zuversichtlich.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 22. Jänner 2022
Wetter Symbol