„Foul“ von Schiri

Copa-Held: Mit peinlicher Schwalbe zur Lachnummer

Deyverson hat im Finale der Copa Libertadores in mehrfacher Hinsicht für Schlagzeilen gesorgt! Der Palmeiras-Kicker, der sein Team nach einem schlimmen Abwehrfehler von Flamengo zum Erfolg schoss, wird aufgrund einer peinlichen Schwalbe nun zur großen Lachnummer.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der für die Verlängerung eingewechselte Deyverson traf in der 95. Minute zum viel umjubelten 2:1-Siegestreffer. Für Palmeiras ist es der dritte Titel nach 1999 und 2020.

In der 123. Minute sorgte er jedoch mit einer Unsportlichkeit für unschöne Szenen. Nachdem Schiedsrichter Nestor Pitana ihn mit einem Klaps auf den Rücken zum Weiterspielen aufgefordert hatte, ging Deyverson theatralisch zu Boden und spielte den „sterbenden Schwan“ - zu sehen HIER im Video:

Die Folge: Der Copa-Held wird nun zur Lachnummer im Netz. Das hat sich der 30-Jährige ganz allein selbst zuzuschreiben …

explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
(Bild: krone.at)