Am Wochenende

Oberösterreich startet mit den Kinderimpfungen

In Oberösterreich sind bereits rund 1600 Kinder Off-Label geimpft worden. Die Zulassung durch die EMA und die Empfehlung des Nationalen Impfgremiums stehen kurz bevor. Das Land Oberösterreich bietet aber bereits dieses Wochenende eine „Off-Label-Impfaktion“ mit bis zu 2000 Dosen an. 

Wer sein Kind am Wochenende impfen lassen möchte, muss sich unter ooe-impft.at anmelden. Alle Erziehungsberechtigten, die ihre Kinder bereits für eine Impfung auf der dafür vorgesehenen Warteliste registriert haben, wurden bereits per SMS über die Impfmöglichkeiten informiert. Sie haben damit den Vorteil, ihre Kinder als erste für einen Impftermin am Wochenende (2000 Impfdosen stehen zur Verfügung) anmelden zu können.

Zitat Icon

Wir starten bereits jetzt mit einer ersten Aktion, bei der die bisher vorgemerkten Kinder ein Impfangebot erhalten werden. Sobald die EMA-Zulassung erfolgt ist, werden die weiteren Angebote und Planungen präsentiert.

LH-Stv. und Gesundheitsreferentin Christine Haberlander

Hier gibt‘s den Stich für Kinder
Geimpft wird am Freitag im Salzkammergutklinikum Vöcklabruck, die Pop-up-Impfstraße für alle ist daher an diesem Tag geschlossen. Weiters können sich Kinder den Stich am Freitag in der Kindergruppenpraxis im Klinikum Kirchdorf/Krems sowie im Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern in Ried/Innkreis holen. Am Samstag wird im Primärversorgungszentrum Enns die Kinderimpfung zwischen 10 und 14 Uhr, als einzige Impfstraße ohne Anmeldung, angeboten. Und auch in den öffentlichen Impfstraßen des Roten Kreuz OÖ gibt’s Angebote für Kinder: Am Samstag in den Bezirken Schärding, Linz und Steyr sowie am Sonntag in Linz-Land.

Auch vormerken kann man sich weiterhin - rund 2600 Personen haben bislang ihre Kinder vorgemerkt. Informationen bei freien Terminen gibt es per SMS oder E-Mail.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 30. November 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)