Tierecke vermittelt

Vermisste Vierbeiner und Tiere zur Vergabe

Dem lebenslustigen Jacky merkt man seine neun Jahre nicht an, so aktiv ist er. Obwohl er einfach in einer Wohnung zurückgelassen wurde, hat er sein Vertrauen in Menschen nicht verloren und kann nicht genug Streicheleinheiten und Aufmerksamkeit bekommen. Der entzückende Cocker Spaniel sucht ein Zuhause in einer eher ruhigen Wohngegend, wo er der einzig tierische Mitbewohner sein darf. Rückfragen im TierQuarTier unter Tel.: 01/734 1102 - 115 oder per Mail an hundevergabe@tierquartier.at

Oreo - zwei Jahre alt - ist sehr freundlich, aber leider auch ebenso ängstlich in unbekannten Situationen. Leider wissen wir nichts über seine Vorgeschichte, da er freilaufend gefunden wurde, aber wir gehen davon aus, dass der friedliche American Staffordshire Rüde bisher nicht viel kennenlernen durfte. Perfekt wäre ein Zuhause in ruhiger Gegend und ohne zu kleine Kinder im Haushalt. Rückfragen im TierQuarTier unter Tel.: 01/734 1102 - 115 oder per Mail an hundevergabe@tierquartier.at

Der elfjährige Benny ist mit anderen Tieren auf einem großen Bauernhof aufgewachsen. Er genießt es, in Gesellschaft von Menschen zu sein, ist sehr verspielt und braucht viel Auslauf. Angeleint zu werden ist dem Schäfer-Mixüden, dessen Frauchen leider schwer erkrankt ist, völlig fremd. Interessenten können sich unter Tel.: 0676/370 37 94 melden.

Der fünfjährige Kater Maxi fühlt sich in Gesellschaft anderer Katzen nicht wohl. Der hübsche Einzelgänger wartet auf ein kuscheliges Zuhause mit Auslauf, bei Menschen die ihn liebevoll betreuen und umsorgen. Informationen unter 02618/201 02.

Die einjährige Adonia stammt aus einer Großabnahme von über 40 Meerschweinchen und sucht nun ein tolles Zuhause mit mindestens einem ihrer Artgenossen. In dem Meerschweinchenbestand wurden Steptokokken nachgewiesen, daher werden die Tiere nur mit Partnertieren aus dieser Gruppe vergeben. Rückfragen im TierQuarTier unter Tel.: 01/734 1102 - 116 oder per Mail an kleintiervergabe@tierquartier.at

Herr Zwiebel“ ist am 10. November in Korneuburg, Anton Lorenz Straße entlaufen. Er ist sehr schreckhaft und versteckt sich möglicherweise irgendwo. Der rot-weiße Kater ist gechipt und registriert. Durch seine Autoimmunerkrankung benötigt er Medikamente und Spezialfutter! Die Familie vermisst den vierjährigen Kater sehr und bietet einen Finderlohn - Hinweise unter: 0681/817 37 236

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass Tiervergaben nur zu vorab vereinbartem Termin möglich sind. Die Kontaktmöglichkeit ist bei jedem Schützling angegeben. Vielen Dank!

 Tierecke
Tierecke
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 30. November 2021
Wetter Symbol