6:0 zur Halbzeit

England siegt 10:0 - vier Kane-Tore in 15 Minuten

Unglaublich! England-Kapitän Harry Kane erzielte beim WM-Qualifikationsspiel in San Marino vier Tore in 15 Minuten. Das Spiel endete - auch fast unglaublich - 10:0 für England. Zur Halbzeit hatte es schon 10:0 gestanden.

Der Torreigen begann schon in der sechsten Minute: Harry Maguire brachte die „Three Lions“ nach Assist von Phil Foden mit 1:0 in Führung. Per San-Marino-Eigentor durch Fabbri erhöhte England in der 15. Minute auf 2:0. Dann kam der große Auftritt von Kane. Zwischen Minute 27 und 42 netzte der Superstar tatsächlich nicht weniger als viermal, zweimal davon per Elfmeter. Vier Tore folgten dann noch in der zweiten Halbzeit. Torschützen: Smith-Rowe (58.), Mings (69.), Abraham (78.), Saka (79.). Ein zwischenzeitliches Tor durch Bellingham in der 71. war via VAR sogar aberkannt worden.

Kane hält damit aktuell beim 15. Team-Tor allein im Jahr 2021 und bei schon fünf Hattricks für die englische Nationalmannschaft.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 28. November 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)