14.11.2021 14:01 |

Botox? Sicher nicht!

Meg Ryan verrät Geheimnis ihres faltenfreien Looks

Mit Filmen wie „Harry und Sally“, „French Kiss“ oder „E-Mail für dich“ spielte sich Meg Ryan einst in die Herzen ihrer Fans. Am kommenden Freitag wird die Schauspielerin 60 Jahre alt - und sorgte in der Vergangenheit eher durch ihr Aussehen, als wegen ihrer Filmrollen für Schlagzeilen. Im Interview mit der „Bild am Sonntag“ plauderte das ehemalige „America‘s Sweatheart“ nun über das Geheimnis seines faltenfreien Aussehens. Doch auf Botox ist das laut der Schauspielerin nicht zurückzuführen ...

Botox, Filler, Hyaluronsäure: Viele Stars verwenden es, nur wenige wollen aber offen darüber sprechen. Auch Meg Ryan, die jetzt mit der „Bild am Sonntag“ über ihr Beauty-Geheimnis plauderte, beteuerte, dass ihr faltenfreies Aussehen vielmehr mit einem gesunden Lebensstil zu tun habe, als mit Besuchen beim Beauty-Doc. „Ich ernähre mich gesund, schlafe viel und trinke jeden Tag zwei Liter Wasser“, erklärte sie auf Nachfrage. „Außerdem trainiere ich regelmäßig und versuche, dem Alter durch viel Schwitzen zu entkommen.“

Doch kann das wirklich stimmen? Immerhin geriet die Schauspielerin, die in den 80er- und 90er-Jahren vor allem durch ihre Rollen in romantischen Komödien beim Kinopublikum punkten konnte, in der Vergangenheit immer wieder mit ihrem veränderten Aussehen in die Schlagzeilen. Und auch kurz vor ihrem 60. Geburtstag strahlt Ryan noch immer sehr faltenfrei in die Kameras.

„Ich fühle mich jünger“
Das Alter sei für sie aber ohnehin nur eine Zahl, bestätigte die Hollywood-Blondine. „Die Zahl steht. Die kannst du nicht mehr retuschieren. 60 ist 60“, erklärte sie - und fügte hinzu: „Aber ich fühle mich jünger.“

An die Erfolge wie „Schlaflos in Seattle“ oder „Stadt der Engel“ kann Meg Ryan längst nicht mehr anschließen. Zum letzten Mal war sie 2015 auf der Kinoleinwand zu sehen. An zu wenigen Angeboten soll das aber nicht liegen, im Gegenteil. „Ich lasse mir viel Zeit mit neuen Projekten“, betonte sie. „Es muss alles stimmen und bei mir klicken. Dann bin ich dabei.“

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 07. Dezember 2021
Wetter Symbol