Bauausschuss tagte

Causa Leiner in Wien: Das steht im Servitut

Montag ging (abermals) der Bauausschuss in der Causa Leiner in Wien über die Bühne. Thema: das Servitut.

Mit dem Servitut im Grundbruch ist auch die Zukunft des Dachgartens gesichert. Wie berichtet, will Signa statt des Leiners einen KaDeWe-Klotz in der Mariahilfer Straße errichten. Der Bezirk bestand jedoch auf einer Dachterrasse, die für alle zugänglich sein soll – also keine exklusive Luxus-Zone für feine Champagner-Partys. Und die „Krone“ weiß auch, was in dem Servitut steht. Die Zusammenfassung:

  • Welchen Teil betrifft es? Oberhalb des Hotelgebäudes wird ein öffentlicher Dachpark errichtet, der über den Galeriegarten und Personenaufzug erreichbar ist. Fläche: 900 Quadratmeter.
  • Es wird auf dieser Fläche keinen (!) Konsumzwang geben. Die Dachterrasse ist für alle Wiener da!
  • Auch die Öffnungszeiten sind bekannt. Und zwar: von Oktober bis März täglich von 8 bis 20 Uhr sowie von April bis September täglich von 8 bis 21.30 Uhr.
  • Wozu wird Signa verpflichtet? Antwort: Errichtung, Erhaltung, Betrieb, Beleuchtung, Reinigung, winterliche Betreuung sowie Entwässerung des kompletten Dachparks.
  • Wie lange gilt das Servitut? Für die Dauer des Bestehens des Gebäudes. Bei etwaiger Veräußerung werden Rechte und Pflichten übrigens überbunden.
Zitat Icon

Wo früher eine Millionärsfamilie mit Saunalandschaft gewohnt hat, entsteht bald ein öffentlicher Park für alle.

Markus Reiter, Bezirksvorsteher Neubau

Dachgarten bedeutet massive Wertminderung
Für Signa heißt das nun: Ein Dachgarten, der allen zur Verfügung gestellt werden muss, bedeutet eine massive Wertminderung im Vergleich zu den früheren Plänen. Außer natürlich für all jene, die dort oben gratis einen schönen Blick über die Stadt genießen können.

Beim Bezirks-Bauausschuss gab es am Montagabend jedenfalls keine Überraschungen mehr. Das Projekt wurde - auf Basis des Servituts - deshalb durchgewunken.

 Kronen Zeitung
Kronen Zeitung
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 02. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)