07.11.2021 22:44 |

Party in Mexiko

Red Bull feiert: „Jetzt ist es Zeit für Tequila“

Ausgelassener Jubel bei Red Bull, Katerstimmung bei Mercedes nach dem Grand Prix von Mexiko. Auch wenn Sergio Perez als Dritter am Ende knapp hinter Lewis Hamilton blieb, wurde er als erster Mexikaner auf einem Heim-Podium frenetisch bejubelt. „Jetzt ist es Zeit für etwas Tequila“, scherzte der Lokalheld.

„Es ist unfassbar was hier abgeht“, sagte Sieger Max Verstappen angesichts der Feiern. Sein Start sei perfekt gewesen. „Ich habe einfach versucht, so spät zu bremsen wie es nur geht“, bestätigte der Niederländer. „Jetzt freue ich mich auf Brasilien.“ Red-Bull-Berater Helmut Marko gestand ein, beim Start Verstappens mitgezittert zu haben. „Gott sei Dank ist er herumgekommen. Wir gehen jetzt optimistisch nach Brasilien.“

„Dieses Auto war einfach viel schneller“, sagte Hamilton über den Red Bull von Verstappen. „Ich habe alles gegeben, aber konnte nichts tun. Platz zwei ist immer noch ein ganz gutes Ergebnis“, war der in der WM immer weiter zurückfallende Brite mit der Schadensbegrenzung wenigstens halbwegs zufrieden.

Bottas‘ finale Heldentat war, dass er Verstappen dank schnellster Rennrunde wenigstens einen weiteren WM-Punkt wegnahm. „Ein Punkt wird es am Ende nicht ausmachen“, blieb Marko gelassen.

Der 24-jährige Verstappen hat nach seinem dritten Mexiko-Triumph und 19. GP-Sieg insgesamt nun dennoch die besten Karten in der WM, denn beim nächsten Rennen in Interlagos sind - erneut auf Höhenlage - gleich 29 Punkte zu holen. Red Bull hat auch dort traditionell das bessere Auto.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 09. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)