Monaco gewinnt Hit

Rapid-Gegner West Ham bleibt ohne Punkteverlust

West Ham United ist bei Halbzeit der Gruppenphase in der Fußball-Europa-League ohne Punkteverlust. Die Engländer besiegten am Donnerstag in London KRC Genk mit 3:0 (1:0) und führen die Rapid-Gruppe H mit neun Zählern an. Zagreb, Rapid und Genk folgen mit je drei Zählern. In der Sturm-Gruppe B gewann AS Monaco das Schlagerspiel bei PSV Eindhoven mit 2:1 (1:0) und führt mit sieben Punkten vor Real Sociedad (5), PSV (4) und Sturm (0).

In London erzielte Craig Dawson in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit den Führungstreffer für West Ham. Issa Diop (57.) und Jarrod Bowen (59.) machten mit einem Doppelschlag alles klar.

In Eindhoven entschied Sofiane Diop in der Schlussphase (89.) die Partie zugunsten der Gäste. Cody Gakpo (59.) hatte davor für die von Ex-Salzburg-Coach Roger Schmidt betreuten Niederländer die Führung von Myron Boadu (20.) ausgeglichen. PSV mit ÖFB-Teamspieler Philipp Mwene kassierte die erste Niederlage im laufenden Bewerb und fiel auf Rang drei zurück.

Eintracht siegt, Dragovic verliert Punkte
Trainer Oliver Glasner und Teamverteidiger Martin Hinteregger, der durchspielte, durfte sich mit Eintracht Frankfurt über einen Sieg im Topspiel der Gruppe D freuen. Die Frankfurter feierten zu Hause gegen Olympiakos Piräus einen 3:1-Sieg und lösten die Griechen auf Platz eins ab.

Aleksandar Dragovic hat mit Roter Stern Belgrad den ersten Punkteverlust hinnehmen müssen. Nach zwei Siegen zum Auftakt gab es für die Serben am Donnerstag ein 1:1 bei Midtjylland. Dragovic war bei den Gästen, die in Gruppe F nun einen Zähler vor Braga liegen, über die komplette Spielzeit im Einsatz.

Der Gruppe-E-Schlager zwischen Lazio Rom und Olympique Marseille endete torlos. In Pool G trennten sich Bayer Leverkusen und Betis Sevilla 1:1

Alle Donnerstag-Spiele der Europea League

Gruppe A
Glasgow Rangers - Bröndby IF 2:0 (2:0)
Sparta Prag - Olympique Lyon 3:4 (2:1)

Gruppe B
SK Sturm Graz - Real Sociedad San Sebastian 0:1 (0:0)
PSV Eindhoven - AS Monaco 1:2 (0:1)

Gruppe C
SSC Napoli - Legia Warschau 3:0 (0:0)

Gruppe D
Fenerbahce Istanbul - Royal Antwerpen 2:2 (2:1)
Eintracht Frankfurt - Olympiakos Piräus 3:1 (2:1)

Gruppe E
Lazio Rom - Olympique Marseille 0:0
Lok Moskau - Galatasaray Istanbul 0:1 (0:0)

Gruppe F
Midtjylland - Roter Stern Belgrad 1:1 (0:0)
Ludogorez Rasgrad - SC Braga 0:1 (0:1)

Gruppe G
Betis Sevilla - Bayer Leverkusen 1:1 (0:0)

Gruppe H
SK Rapid Wien - Dinamo Zagreb 2:1 (2:1)
West Ham - KRC Genk 3:0 (1:0)

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 07. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)