Champions League

Corona! Salzburg-Gegner Wolfsburg ohne Stümer-Star

Der Abwehr von Serienmeister Salzburg bleibt am Mittwoch ein Aufeinandertreffen mit dem niederländischen Goalgetter Wout Weghorst erspart. Der 29-jährige Mittelstürmer habe sich mit dem Coronavirus infiziert, gab der VfL Wolfsburg am Montag bekannt. Am Mittwoch treten die Deutschen im wichtigen Champions-League-Spiel in Salzburg (18.45 Uhr) an.

Nach Angaben der Wolfsburger habe Weghorst am Sonntagmorgen nach der 0:2-Niederlage bei Union Berlin über Symptome geklagt. Anschließend wurde der vierfache Saisontorschütze positiv auf das Coronavirus getestet. Der niederländische Teamstürmer befindet sich seitdem in Quarantäne.

Alle anderen Tests bei Spielern, Trainern und Betreuern waren nach Angaben des Clubs sowohl am Sonntag als auch am Montag negativ.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 08. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)