13.10.2021 08:25 |

Blackout in Rust

Ganze Stadt ohne Strom, nur im Gasthaus war Licht

Einen kleinen Vorgeschmack auf ein von vielen Experten befürchtetes Blackout bekamen Bewohner und Gäste in Rust (Burgenland). Gegen Abend fiel in Hotels und vielen Haushalten plötzlich der Strom aus. Kein Licht, kein Essen, kein Aufladen des Handys - Betroffene reagierten genervt. Bei Kerzenschein mussten sie Geduld beweisen.

Von einer Sekunde auf die andere war es Montag gegen 19.30 Uhr in großen Teilen der Freistadt Rust finster. Viele sind vom Stromausfall daheim überrascht worden. Plötzlich ging nichts mehr. Gute Stimmung herrschte hingegen in einer Gaststube.

Zitat Icon

In absoluter Dunkelheit ist mir jede Minute wie eine kleine Ewigkeit vorgekommen.

Ein Hotelgast zur "Krone"

Ein paar Glückliche
Als eines von wenigen Häusern in der Feldgasse blieb die beliebte Storchenschenke vom „Blackout“ verschont. Ohne Unterbrechung konnte dort gemütliche Atmosphäre ausgekostet werden. Bis überall das Licht wieder anging, dauerte es eine Weile. „In absoluter Dunkelheit ist mir jede Minute wie eine kleine Ewigkeit vorgekommen. Fürs Schlafengehen war es allerdings noch zu früh“, erzählte ein Hotelgast.

krone.tv fragt nach: Blackout nicht zu prognostizieren

Die Nerven verloren
Nicht jeder Betroffene blieb gelassen. Ein Besucher verlor fast die Nerven, weil er im Hotel seinen Handy-Akku nicht aufladen konnte. Andere liefen vor die Tür, um sich etwas zum Essen zu besorgen.

Defekt bei Zuleitung
Nach gut einer Stunde war der Stromausfall überstanden. Anfangs sei kein Auslöser für die Panne klar erkennbar gewesen, hieß es beim Energieversorger. Später wurde ein Defekt bei der Zuleitung im Bereich Seehotel, der den Transformator lahm gelegt hat, als Ursache vermutet.

Überspannung dürfte dann laut Technikern zu einer Kettenreaktion bei weiteren Transformatoren geführt haben.

Karl Grammer
Karl Grammer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 17. Oktober 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
3° / 14°
heiter
3° / 15°
heiter
2° / 14°
heiter
3° / 14°
heiter
3° / 15°
heiter
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)