Billa-Filiale in Traun

Lehrlinge übernehmen für eine Woche lang Markt

Organisationstalent, Verantwortungsbewusstsein und Teamgeist werden sie brauchen, wollen die 20 Lehrlinge, welche für eine Woche den Billa-Markt in Traun führen, ihre Herausforderung meistern. Auszubildende Vanessa Fana voller Tatendrang: „Wir werden zeigen, was wir schon alles können!“

Im Rahmen des Projekts „Lehrlinge führen Märkte“ dürfen in dieser Woche 228 Führungskräfte von morgen in sieben Filialen in sechs Bundesländern ihr Talent unter Beweis stellen. Sie bekommen nicht nur die Möglichkeit, das bisher Gelernte umzusetzen und ihre Führungs- und Planungskenntnisse zu trainieren, sie lernen auch, wie man ein Team leitet und motiviert.

Hinter Kulissen viel zu tun
„In unseren Märkten geht es nicht nur darum, den Kunden Vielfalt, Frische und Qualität zu bieten – auch hinter den Kulissen gibt es viel zu tun und Mitarbeiter und Lieferanten zu koordinieren. Das ist schon eine gewaltige Aufgabe und ich bin sehr stolz auf unsere Lehrlinge und überzeugt, dass sie diese großartig erfüllen werden“, freut sich Billa-Vertriebsdirektor Thomas Steingruber. In Oberösterreich wurde für das Projekt die Billa-Filiale in der Leondinger Straße 28 in Traun ausgewählt. Dort sind seit gestern 20 Lehrlinge am Ruder. Vanessa Fana, angehende Einzelhandelskauffrau mit Schwerpunkt Lebensmittel im 2. Lehrjahr: „Ich finde es toll, dass uns eine so große Verantwortung übertragen wird. Besonders freue ich mich auf den Erfahrungsaustausch mit den anderen und das wir in eine Führungsposition reinschnuppern dürfen.“

Dreitägiger Wettbewerb
An drei Tagen findet ein Wettbewerb statt, bei dem die Verkäufe aus den Frischebereichen der Märkte verglichen werden und ein Gewinnermarkt gekürt wird.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 23. Oktober 2021
Wetter Symbol