Aufsatz für Dosen

Adapter hilft bald in Asien beim Durst stillen

„Wozu soll das denn gut sein?“, fragen sich manche, wenn sie zum ersten Mal vom Dosenadapter von Robert Draxler und Bernhard Schorm hören. Das Kunststoffstück namens Plug-Fix sorgt für Trinkgenuss wie aus der Flasche - und startet bald in Asien so richtig durch.

„Macht die Dose zur Flasche“ - das verspricht der Plug-Fix-Dosenadapter, den Robert Draxler aus Linz und Kunststoffverarbeiter Bernhard Schorm aus St. Valentin entwickelt haben.

Manche belächeln ihre Erfindung, bei anderen treffen sie genau den Geschmack - unbeeindruckt davon setzen Schorm und Draxler ihren Weg fort: „Wir melden das koreanische und japanische Patent an, unser erster großer Markt wird Korea“, verrät Schorm. Derzeit wird die Produktion so aufgerüstet, dass pro Tag 100.000 Dosenadapter hergestellt werden können.

Barbara Kneidinger
Barbara Kneidinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 24. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)