28.09.2021 10:33 |

Gemeindeamt zieht um

Neues Leben für’s „alte“ Schloss Kittsee

Das Gemeindeamt in Kittsee ist in die Jahre gekommen. Bürgermeister Hannes Hornek arbeitet seit einiger Zeit daran das Amt in einem Trakt des Schlosses Kittsee unterzubringen. Der Plan steht, in der vergangenen Gemeinderatssitzung wurde dieser mehrheitlich beschlossen. Jetzt können die Arbeiten beginnen.

Das bestehende Gemeindeamt stammt aus den 1960er Jahren. Es ist nicht behindertengerecht und mittlerweile auch viel zu klein. Ein Umbau wäre hier extrem teuer. Deshalb kam Bürgermeister Hannes Hornek auf die Idee das ohnehin leer stehende Schloss für die Gemeinde zu adaptieren.

Die Pläne dafür kommen vom Büro Halbritter & Halbritter. Geht es nach Bürgermeister Hornek soll das Gemeindeamt bald in den rechten Trakt des Schlosses Kittsee einziehen.

Kultur bleibt
Platz für Konzerte und kulturelle Veranstaltungen bleibt natürlich. Für ihn hat der Umzug in das historische Gebäude mehrere positive Effekte.

Zitat Icon

Durch den Einzug der Gemeinde ins Schloss kommt wieder Leben in die alten Gemäuer.

Bürgermeister Hannes Hornek

„Durch unseren Einzug kommt wieder Leben in die alten Gemäuer und wir können das Schloss so auch besser vermarkten“, so Hornek. In der ersten Phase wird das Gemeindeamt übersiedeln, in weiterer Folge plant man Räumlichkeiten im Obergeschoss auch für Seminare oder Veranstaltungen zu adaptieren.

Bau von Teeküchen und Aufzug ist im Umbauplan deshalb inklusive. Für Hornek wäre es natürlich optimal mit dem neuen Konzept Geld lukrieren zu können.

Baubeginn noch heuer
Das bestehende Gemeindeamt soll in Sozialwohnungen, ähnlich Starterwohnungen umgebaut werden. Der Zeitplan steht: Baubeginn im Schloss soll noch heuer sein, vor dem Sommer 2022 möchte man umziehen. Kostenschätzung: eine Million Euro.

Charlotte Barbara Titz
Charlotte Barbara Titz
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 18. Oktober 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
6° / 14°
wolkig
2° / 14°
stark bewölkt
4° / 14°
wolkig
6° / 14°
wolkig
5° / 14°
wolkig
(Bild: zVg; Krone Kreativ)