27.09.2021 14:12 |

Tragödie auf der Mur

Tretboot-Unfall: Achtjährige auf Normalstation

Nach dem tragischen Tretbootunglück Anfang September in Graz - ein sechs Jahre altes Mädchen ertrank in der Mur, seine zwei Jahre ältere Schwester kämpfte tagelang um ihr Leben, ehe sie Mitte September aus dem Koma erwachte - gibt es nun gute Nachrichten aus dem Spital: Der Achtjährigen gehe es überraschend gut, neurologische Auswirkungen gebe es keine.

Entsetzen hatte nach dem dramatischen Unfall, der sich auf der Mur abgespielt hatte, geherrscht: Eine vierköpfige Familie war Anfang September zu einem Tretbootausflug aufgebrochen, als das Boot plötzlich aufgrund eines Lecks zu sinken begann. Während sich die Eltern ans Ufer retten konnten, wurde die sechsjährige Tochter abgetrieben und ertrank. Ihre ältere Schwester (8) konnte zwar aus dem Wasser geborgen und reanimiert werden, sie musste aber in künstlichen Tiefschlaf versetzt werden.

Tagelang kämpfte das Mädchen um sein Leben, bis es Mitte September, wie berichtet, aus dem Koma erwachte, vorerst jedoch weiter auf der Intensivstation behandelt wurde und nicht ansprechbar war.

Gesundheitszustand stabil
Mittlerweile hat sich sein Gesundheitszustand jedoch stark gebessert, die Achtjährige befindet sich bereits auf der Normalstation. Dem Mädchen gehe es gut, hieß es seitens des Spitals, sein Gesundheitszustand sei stabil.

„Es gibt keine großen neurologischen Auswirkungen, was bei der langen Dauer des Komas überraschend ist“, berichtete LKH-Sprecherin Simone Pfandl-Pichler am Montag gegenüber der APA. Bis Ende der Woche würden aber noch Untersuchungen durchgeführt werden, hieß es.

Ermittlungen nach Unglück weiter im Gange
Indes laufen die Ermittlungen nach dem Unglück weiter. „Die Ermittlungen der Kriminalpolizei sind in diesem Fall noch nicht abgeschlossen, die Gutachten der Sachverständigen aus den Fachgebieten der Schifffahrt und Unfallanalyse sind noch nicht eingelangt“, sagte Christian Kroschl.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 20. Oktober 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
8° / 19°
heiter
6° / 19°
heiter
7° / 20°
heiter
9° / 19°
heiter
8° / 20°
wolkig
(Bild: Krone KREATIV)