22.09.2021 14:15 |

„Krone“-Forum

Was müssen sich Politiker gefallen lassen?

Von Gerüchten über eine heimliche Impfung von FPÖ Klubobmann Herbert Kickl über Vorwürfe der Korruption gegen Finanzminister Gernot Blümel - Politiker müssen allgemein heutzutage einiges aushalten, aber auch bei Ihnen ist irgendwann der Punkt angekommen, an welchem eine Grenze überschritten wurde. Mit der neuesten Klage von Herbert Kickl gegen Wolfgang Rosam hat diese Dimension aber eine neue Stufe für viele User erreicht. Es stell sich einmal generell die Frage, wie viel muss ein (Spitzen)politiker sich gefallen lassen und wo wird eine Grenze gezogen? Das wollen wir unsere „Krone“-Community fragen. Was würden Sie sich als Funktionär einer Partei, als Minister oder als Parlamentarier gefallen lassen und wo ziehen Sie für sich selbst die Grenze? Wir freuen uns auf Ihre Beiträge!

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

 krone.at
krone.at