16.09.2021 14:13 |

Stark alkoholisiert

Jugendlicher Randalierer verletzt Polizeibeamte

Ein 18-jähriger Vorarlberger randalierte in der vergangenen Nacht am Dornbirner Marktplatz und bedrohte mehrere Personen. Der Bursche ließ sich auch von der herbeigerufenen Polizei nicht beruhigen - ganz im Gegenteil: Er ging auch auf die Einsatzkräfte los.

In der vergangenen Nacht gegen 2 Uhr wurde die Polizei Dornbirn über eine Person informiert, die am Dornbirner Marktplatz mehrere Personen bedroht und tätlich attackiert habe. Die herbeigeeilten Polizeistreifen konnte den offensichtlich stark alkoholisierten Verdächtigen, bei dem es sich um einen 18-Jährigen aus Lauterach handelet, schnell ausfindig machen. Der junge Mann ließ sich jedoch von der Polizeipräsenz nicht beeindrucken und schenkte der Exekutive überhaupt keine Aufmerksamkeit.

Ebenso war der Bursche nicht bereit, sich gegenüber den Beamten zu identifizieren. Stattdessen drehte er ihnen den Rücken zu und wollte den Marktplatz verlassen. Als eine Beamtin sich ihm in den Weg stellte, stieß er diese mit einem Stoß gegen die linke Schulter weg und versuchte sich, der zuvor ausgesprochenen Festnahme zu entziehen. Nach kurzer Verfolgung konnte der Bursche angehalten und zu Boden gebracht werden. Am Boden liegend setzte er jedoch gezielte Fußtritte gegen die Polizeibeamten. Dabei traf er einen Beamten am Kopf und am Rücken sowie eine Beamtin am rechten Knie und verletzte diese dabei. 

Ein weiterer Beamter erlitt im Zuge der Festnahme Abschürfungen am Ellenbogen. Schlussendlich konnten dem Aggressor die Handfesseln angelegt und auf die Polizeiinspektion Dornbirn gebracht werden. Nach Abschluss der Erhebungen wurde er am Donnerstagmorgen um 9 Uhr wieder freigelassen. Ein gegen 5 Uhr früh durchgeführter Alkotest, lässt auf eine starke Alkoholisierung zur Tatzeit schließen. Der junge Mann muss nun mit einer Anzeige wegen schwerer Körperverletzung und Widerstand gegen die Staatsgewalt rechnen.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 26. Oktober 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
6° / 11°
einzelne Regenschauer
3° / 13°
einzelne Regenschauer
5° / 13°
leichter Regen
3° / 13°
stark bewölkt
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)