Moped gegen Auto

Schüler (15) verunglückte nahe Gymnasium tödlich

Was für eine Tragödie: Am zweiten Schultag mussten Kinder und Jugendliche nahe des Gymnasiums Dachsberg in Prambachkirchen in Oberösterreich mit ansehen, wie ein Mopedfahrer (15) in der Nähe der Schule mit einem Auto kollidierte und getötet wurde.

Der 15-Jährige war laut aktuellen Informationen am Weg zur Schule, als er mit dem Pkw kollidierte. Das Rote Kreuz war mit einem Kriseninterventionsteam vor Ort, weil mehrere Schüler den Unfall mit angesehen haben.

Rettungsheli vor Ort
Dieser passierte kurz vor Schulbeginn um 7.25 Uhr. Warum das Moped und das Auto auf der geraden Straße zusammengefahren sind, muss erst erhoben werden. Rettungshelikopter „Christophorus 10“ und ein Rettungswagen waren rasch vor Ort, doch die Helfer konnten für den Mopedlenker nichts mehr tun.

Krone Oberösterreich
Krone Oberösterreich
Mittwoch, 29. September 2021
Wetter Symbol