Fußball

Bologna schlägt Verona

Arnautovic famos: Assist bei Bolognas Siegtor

Marko Arnautovic hat mit dem FC Bologna zum Abschluss der dritten Runde der italienischen Serie A einen 1:0-Heimsieg über Hellas Verona geholt. Der Wiener spielte am Montagabend wieder als Mittelstürmer der „Rossoblu“ und war beim entscheidenden Treffer involviert. Nachdem Arnautovic den Ball behauptet hatte, schloss der Schwede Mattias Svanberg in der 78. Minute aus dem Hinterhalt kommend erfolgreich ab.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Kurz vor Schluss hatte Arnautovic nach einem Eckball das 2:0 am Fuß, hämmerte den Ball aus wenigen Metern aber über die Latte (87.). Im Finish der Partie wurde der Stürmer unter großem Applaus ausgewechselt.

Bologna durfte sich über den zweiten Saisonsieg freuen. Mit insgesamt sieben Zählern liegt die weiter ungeschlagene Mannschaft auf dem sechsten Tabellenplatz. Am kommenden Samstag wartet das Gastspiel beim punktegleichen Meister Inter Mailand.

Verona hingegen muss sich nach der dritten Niederlage im dritten Spiel nach hinten orientieren. Die Überraschungsmannschaft der letzten Saison dürfte heuer wohl um den Klassenerhalt kämpfen.

Serie A - 3. Runde
Samstag
Empoli - Venezia 1:2 (0:1)
SSC Napoli - Juventus Turin 2:1 (0:1)
Atalanta Bergamo - ACF Fiorentina 1:2 (0:1)
Sonntag
Sampdoria Genua - Inter Mailand 2:2 (1:2)
Cagliari - Genoa 2:3 (1:0)
Spezia Calcio - Udinese 0:1 (0:0)
Torino - Salernitana 4:0 (1:0)
AC Milan - Lazio Rom 2:0 (1:0)
AS Roma - US Sassuolo 2:1 (1:0)
Montag
Bologna - Hellas Verona 1:0 (0:0)

krone Sport
krone Sport
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?



Vorteilswelt

Alle Magazine der Kronen Zeitung