Nach nur 26 Sekunden

Red Bull Salzburg: Super-Jubel um Super-Joker

Stark! Nur 26 Sekunden nach seiner Einwechslung schoss Mergim Berisha Red Bull Salzburg am Samstag per Traum-Freistoß zum 2:1 gegen Klagenfurt. Europacup-Gegner Bröndby gab indes vorm „Quali-Finale“ ein 2:0 aus der Hand.

Bullen-Trainer Jaissle rotierte vier Tage vorm Rückspiel im Elite-Liga-Play-off gegen Bröndby zu Hause gegen Austria Klagenfurt durch. Piatkowski feierte etwa sein Pflicht-Debüt, Kapitän Ulmer bekam eine der seltenen Pausen. Salzburg dominierte den mutigen Aufsteiger, ging früh dank Adeyemi (Bernardo hatte davor Kopfball-Duell gegen Greil gewonnen) in Front.

Aber wie zuletzt gegen Bröndby patzte der Meister hinten: Nach einer Ecke fingen sich die Hausherren einen Konter ein. Austrias Bayern-Leihgabe Timossi konnte im Laufduell über 50 Meter von Bernede nicht gestellt werden, schob ein - 1:1 (14.).

Salzburg drückte, Klagenfurts Pink vergab die dicke Chance aufs 2:1. Dann erlöst Joker Berisha den Leader! 26 Sekunden nach der Einwechslung zimmerte der Deutsche mit Ballberührung eins einen 29-Meter-Freistoß bei Keeper Menzel vorbei ins Austria-Gehäuse, 2:1 (70.) - ein Traumtor. Kristensen stellte noch auf 3:1.

Anders die Lage bei Bröndby: In Odense ein 2:0 aus der Hand gegeben, weiter ohne Saisonsieg.

Valentin Snobe
Valentin Snobe
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 17. September 2021
Wetter Symbol