Kopfverletzung

Götze-Bruder Felix liegt auf der Intensivstation!

Gestern kurz vor halb drei hielt Fußball-Deutschland inne. Da lag nämlich Felix Götze am Boden, nach einem Kopfzusammenstoß mit dem Gegner beim Drittligaspiel Viktoria Berlin gegen Kaiserslautern schien er für einige Sekunden bewusstlos. Der Bruder von Weltmeister Mario Götze wurde sofort ins Krankenhaus auf die Intensivstation geliefert, wo er sich weiterhin befindet. Die Diagnose: Haarriss im Schädel.

„Felix Götze befindet sich noch immer in medizinischer Behandlung in einem Berliner Krankenhaus. Hier wurde vorläufig die Diagnose eines Haarrisses im Schädel gestellt. Zur weiteren Beobachtung und Untersuchung befindet sich Felix aktuell auf der Intensivstation, es geht ihm aber angesichts der Umstände soweit gut“, meldete der 1. FC Kaiserslautern. 

Dass die Situation ernst war, war schnell eindeutig. Der Zusammenstoß erfolgte mit einem eigenen Mitspieler, Viktoria lag mit 3:0 in Führung, da spaßt man mit so etwas nicht. Und auch die Spieler verstanden schnell, dass ärztliche Hilfe nötig ist. Er hielt sich den Kopf, seine Beine bewegten sich. Einer der Mitspieler versuchte aus dem offenen Mund Götzes die Zunge zu befreien, damit dieser ihn nicht verschluckt. Es waren schwere Sekunden.

Ernst der Lage
Auch die Fans, die ihn zuerst zum Aufstehen animieren wollten, bemerkten den Ernst der Lage. Die 1.FCK-Fans verabschiedeten Götze mit „Felix-Götze“-Sprechchören in den Krankenwagen.

Der Bruder des Weltmeisters meldete sich dann am Abend aus dem Spital. Auf Instagram beruhigte er seine Fans und schrieb: „Mir geht es so weit gut“. Er liegt weiterhin auf der Intensivstation.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 27. September 2021
Wetter Symbol