06.08.2021 13:50 |

Nach Messi-Abgang

Salzburg provozierte Barca - Fans sind sauer

Nach dem 2:1-Sieg im Test-Kracher gegen den FC Barcelona sorgte Serienmeister Salzburg in den sozialen Medien für Wirbel. Grund war der Abgang von Lionel Messi auf Seiten der Katalanen.

Jubel! Trubel! Heiterkeit!

Meister Salzburg feierte den 2:1-Sieg im Testspiel gegen den FC Barcelona ausgiebig. Nach dem 1:0-Erfolg eine Woche zuvor gegen Spaniens Champions Atletico Madrid war es der zweite Prestigeerfolg gegen einen Topklub von der iberischen Halbinsel.

Für die Katalanen hatte die Pleite keine große Bedeutung, schließlich fand die Partie unmittelbar nach einem kräftezehrenden Trainingslager statt. Zumal Österreichs Dominator bereits mehrere Pflichtspiele in den Beinen hatte, die Saison in La Liga erst im August beginnt.

Salzburg macht sich lustig nach dem Messi-Aus
Viel schwerwiegender war die Hiobsbotschaft, die die Anhänger der „Blaugrana“ am Donnerstagabend ereilte. Da wurde bekanntgegeben, dass Ikone Lionel Messi den Klub verlassen wird. Für viele Barca-Fans brach eine Welt zusammen, gilt der Argentinier doch als einer der besten Spieler aller Zeiten und war maßgeblich an die zahlreichen Erfolgen der letzten 15 Jahre beteiligt.

Salzburg hingegen bohrte in der Wunde der Barca-Fans und sorgte mit einem höchst provokanten Tweet auf dem offiziellen englischsprachigen Kanal für Aufsehen. „Sieht so aus, als hätte Messi und gegen Barcelona siegen gesehen und entschieden, nicht mehr für sie zu spielen.“

Während manch Bullen-Anhänger die Meldung für originell befand, fand der Tweet im Lager der Spanier naturgemäß wenig Anklang. „Euer Klub existiert nur aufgrund eines Energydrinks. Ihr werdet nie so groß wie Barcelona“, schrieb ein User. Ein anderer meinte: „Ich hoffe, eure Fans fühlen denselben Schmerz, den wir gerade fühlen. Oh, warte, ihr verkauft Spieler, bevor die Fans sie überhaupt zu mögen beginnen.“

Ein Dritter schimpfte: „Es war Vorbereitung, ihr Scherz-Energydrink-Klub.“

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 26. September 2021
Wetter Symbol