29.07.2021 08:46 |

Crash auf B50

Schwerverletzter per Heli ins Spital geflogen

Aus noch ungeklärter Ursache verlor ein Lenker in einem Kreisverkehr an der B50 im Burgenland die Kontrolle über seinen Pkw und landete im Straßengraben. Bei dem Unfall wurde der Mann so schwer verletzt, dass er nach der Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber ins Spital geflogen werden musste.

Kurz vor 20 Uhr kam es am Mittwochabend zu dem schweren Verkehrsunfall. Warum der Mann in dem Kreisverkehr zwischen Neusiedl am See und Jois die Kontrolle verlor, ist noch unklar. Fest steht, dass er zuerst in den Straßengraben fuhr und daraufhin in ein angrenzendes Feld geschleudert wurde.

Ein engagierter Ersthelfer barg den schwer verletzten Mann aus seinem Pkw und versorgte ihn bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte.

Florianis bargen Unfallauto
Beim Pkw trat nach dem Unfall Rauch aus. Der Ersthelfer konnte den Brand noch vor dem Eintreffen der Florianis löschen. Die rasch eingetroffene Feuerwehr Jois versorgte bis zum Eintreffen des Roten Kreuzes den verletzten Lenker und überprüfte anschließend mittels Wärmebildkamera den Pkw auf mögliche Glut- und Hitzefelder. Die nachalarmierte Feuerwehr Neusiedl am See barg das Unfallauto schließlich mittels Kran.

Per Heli ins Krankenhaus
Der Lenker musste aufgrund der Schwere seiner Verletzungen mittels Notarzthubschrauber Christophorus 9 ins Spital geflogen werden. 

Insgesamt waren 25 Florianis aus Jois sowie drei aus Neusiedl am See mit sechs Fahrzeugen rund eineinhalb Stunden im Einsatz. 

Carina Lampeter
Carina Lampeter
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 24. September 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
13° / 23°
bedeckt
8° / 27°
wolkig
12° / 23°
stark bewölkt
11° / 21°
bedeckt
10° / 24°
stark bewölkt