25.07.2021 17:14 |

Kruse kniet nieder

Nach Sieg der Deutschen: Heiratsantrag live im TV

Romantik pur nach Deutschlands Zittersieg bei den Olympischen Spielen! Die DFB-Fußballer gewannen am Sonntag ihr zweites Gruppenspiel mit Ach und Krach 3:2 gegen Saudi-Arabien - im Anschluss machte Union-Berlin-Spieler Max Kruse seiner Freundin live im TV einen Heiratsantrag ...

Beim Interview mit der ARD analysierte der 33-jährige Stürmer zunächst den knappen Sieg, danach schnappte er sich das Mikrofon, zog sich das Trikot aus, brachte so eine türkische Liebesbotschaft an seine Freundin zum Vorschein, kniete nieder und fragte, ob sie seine Frau werden wolle. „Eigentlich wollte ich warten, bis ich ein Tor schieße. Aber wer weiß, ob ich das noch schaffe“, so Kruse.

„Schatz, wir sind schon ein paar Monate zusammen, fast ein Jahr, es war eine schöne Zeit. Ich bin nicht bei dir, aber ich hole den Ring raus und frage, ob du meine Frau werden möchtest“, sagte Kruse. Wie die ARD wenig später mitteilte, habe Kruses Freundin den Antrag angenommen.

Wir gratulieren ganz herzlich!

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 19. September 2021
Wetter Symbol