25.07.2021 13:00 |

Christophorus Sonntag

Ein Nothelfer und Heiliger mit lebendigem Antlitz

Der Heilige Christophorus hat heute seinen Festtag. Er ist einer der Nothelfer und der Schutzpatron der Reisenden. Rettungshubschrauber tragen seinen Namen und Fahrzeugsegnungen finden heute statt. Eine der schönsten Darstellungen besitzt der Kefermarkter Altar. Jedes Jahr wollen 20.000 Besucher dieses Meisterwerk sehen.

„Unser Christophorus ist etwas ganz Besonderes“, meint Hannes Mitschan von der Pfarre Kefermarkt, Bezirk Freistadt. Im Zentrum des weltberühmten Flügelaltars in der Kirche stehen die Heiligen Wolfgang, Petrus und Christophorus. Letzterer ist „mit 1,96 Zentimeter Größe ein stattlicher Mann“, sagt Mitschan über den lebensgroßen Nothelfer. Das wirklich Besondere aber entdeckt man im unglaublich fein geschnitzten Gesicht: „Er trägt keinen Bart, sonst ist der Heilige immer bärtig dargestellt“, schildert Mitschan. „Und seine Gesichtszüge sind ausdrucksstark, ja, sogar geheimnisvoll. Denn je nach Lichteinfall blickt er leidend, wissend oder sogar visionär.“

Ein mächtiges Kind
Der Nothelfer, Schutzpatron der Reisenden, der Pilger und Autofahrer, trägt ein Kind und einen Stab, wie es die Legende verlangt: Ein bärenstarker Einsiedler trug ein Kind, das immer schwerer wurde, über den reißenden Fluss. Am Ufer angelangt, sagte das Kind: „Ich komme von dem, der die Welt geschaffen hat. Und du hast tapfer die Last der Welt getragen.“

Führungen sind begehrt
Das Heiligentrio mit dem schönen Christophorus wollen übrigens 20.000 Leute pro Jahr sehen. Mitschan und ein zehnköpfiges, ehrenamtliches Team bieten Führungen an.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).