17.07.2021 13:20 |

Nahe dem Bodensee

Hochwasser kostet mehr als 17.000 Hühner das Leben

Heftige Regenfälle sorgten auf der Schweizer Seite des Bodensees für Chaos und Schäden. Aus dem Kanton Schaffhausen wurde nun bekannt, dass wegen eindringendem Wasser in einem Hühnermastbetrieb Tausende Tiere verendeten bzw. getötet werden mussten.

Am Freitagnachmittag drang aufgrund von starken Regenfällen Wasser in einen Hühnermastbetrieb in Trasadingen (Kanton Schaffhausen) ein. Die alarmierten Einsatzkräfte stellten fest, dass die Mehrzahl der über 17.000 Hühner, die sich im Stall befunden hatten, bereits ertrunken waren.

5500 Tiere lebten zu dem Zeitpunkt zwar noch, waren durch das eingedrungene Wasser allerdings in einem so schlechten Zustand, dass sie „mittels Kohlendioxid von ihrem Leiden erlöst werden“ musste, teilte die Kantonspolizei Schaffhausen in einer Aussendung mit. Die Masttiere, die sich im Stall befunden hatten, waren 18 Tage alt und wären nach 31 bzw. 36 Tagen einem Fleischverarbeitungsproduzenten zugeführt worden.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 28. Juli 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
16° / 21°
einzelne Regenschauer
17° / 23°
starke Regenschauer
17° / 23°
einzelne Regenschauer
17° / 24°
starke Regenschauer