Logistikpartner

Gebrüder Weiss liefert Equipment in Wüste Negev

Vorarlberg
09.07.2021 09:55

Das Lauteracher Speditions- und Logistikunternehmen transportiert die gesamte Missionsausrüstung sowie 16 internationale Wissenschaftsexperimente zum Testgelände des Österreichischen Weltraum Forums (ÖWF) in Israel. Vom 4. bis 31. Oktober wird dort die Marsmission „Amadee-20“ über die Bühne gehen.

Bei der Mars-Mission in der israelischen Wüste werden sechs speziell ausgebildete Analog-Austronauten verschiedene Experimente durchführen. Die Ausrüstung hierfür füllt zwei Seefrachtcontainer, die Gebrüder Weiss von Innsbruck bis zum Missionsgelände, einem marsähnlichen Gebiet der Negev-Wüste in Israel, transportiert. Unterstützt wird die Crew vor Ort vom Mission Support Center in Innsbruck.

Nachwuchs an Bord
Für die Organisation des Transports wurden bei Gebrüder Weiss die Nachwuchskräfte eingebunden. Vier Auszubildende übernehmen unter Anleitung alle logistischen Aufgaben, die Zollabwicklung sowie den Transport des Equipments.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Vorarlberg Wetter
12° / 19°
starker Regen
13° / 22°
leichter Regen
14° / 22°
Regen
13° / 23°
leichter Regen



Kostenlose Spiele