08.07.2021 11:55 |

Landeswettbewerb

Meisterleistungen bei „prima la musica“ in Ossiach

Am Mittwoch war der letzte Tag des Landeswettbewerbes „prima la musica“, präsentiert von der „Krone“: Die Hälfte der Talente, die in Ossiach angetreten waren, holten Gold.

„Kinder, ihr wart großartig! Jeder von euch, hat einen Lastwagen voller Eiskugeln verdient“, freute sich der künstlerische Leiter Johannes Hirschler nach fünf Tagen „prima la musica“ in der CMA Ossiach. Die Pandemie hat es den Kindern diesmal besonders schwer gemacht. Ein Jahr lang hatten die Talente der Musikschulen des Landes keinen Konzertauftritt. Monatelang wurden sie via Internet unterrichtet. „Für uns war das mit den 3G-Kontrollen, Check-in, den Testungen ein Kraftakt. Das Engagement, das Lächeln der kleinen Musiker hat für alle Mühen belohnt“, so Musikschulchef Gernot Ogris.

Wenn die jungen Talente mit Mozart, Haydn, Rock, Tango & Co im Gepäck - ganz kreative sogar mit Gummistiefeln, Sonnenhut und Texten - aufmarschieren, geht einem das Herz auf.

Wertvolle Tipps von Juroren
Der Wettbewerb ist der krönende Abschluss eines schwierigen Jahres. Die 60 Juroren waren von den Darbietungen berührt. Statt Kritik gab es für die Teilnehmer wertvolle Tipps. 48 Buben und Mädchen dürften, wäre der Bundeswettbewerb in Salzburg nicht schon gelaufen, daran teilnehmen. „Für sie wird’s eine Sonderbelohnung geben“, so Lisa Leitich. 43 holten einen 1. Preis mit Auszeichnung, 60 einen 1. Preis. 

Gerlinde Schager
Gerlinde Schager
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 24. September 2021
Wetter Symbol