Feuerwehr gefordert

Trockenheit sorgt weiter für Brandeinsätze

Burgenland
07.07.2021 07:49
Die Feuerwehren sind angesichts der Trockenheit weiterhin gefordert. Immer wieder kommt es zu kleineren Bränden, die jedoch rasch unter Kontrolle gebracht werden können.

Laut Landessicherheitszentrale handelt es sich vor allem um Flurbrände, zu denen die die Florianis gerufen werden. Am Dienstag musste die Feuerwehr Loretto zu einem brennenden Windschutzgürtel ausrücken. Vor Ort stellte sich heraus, dass Verstärkung benötigt wurde, woraufhin man die Kameraden aus Leithaprodersdorf und Deutsch Brodersdorf (NÖ) ebenfalls alarmierte. „Der Einsatz gestaltete sich aufgrund der Wetterlage und Wasserversorgung schwierig“, heißt es von der Feuerwehr Loretto. Dennoch gelang es, die Flammen nach zwei anstrengenden Stunden zu löschen. Vor derartigen Einsätzen wird nun gewarnt: „Wegen der extremen Sommerhitze kann es derzeit leicht zu Bränden kommen.“

Boot brannte
Und in Rust geriet ein an der Ladestation hängendes Elektroboot in Brand. Ein Atemschutztrupp der Feuerwehr löschte die Flammen. Das Boot wurde anschließend zum Ruster Bauhof gebracht.

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Burgenland Wetter
13° / 18°
bedeckt
13° / 17°
leichter Regen
12° / 17°
bedeckt
13° / 18°
bedeckt
12° / 17°
bedeckt



Kostenlose Spiele