06.07.2021 08:56 |

Sängerin enttäuscht

Britney Spears: Freund macht ihr keinen Antrag

Nicht allein das Heiratsverbot ihres Vaters ist der Grund, warum Britney Spears noch nicht wieder unter der Haube ist. Ihr Freund soll seit fast fünf Jahren das Thema Heirat nie direkt angeschnitten oder ihr gar einen Antrag gemacht haben. Noch immer wartet die Sängerin also sehnlichst darauf, einen Ring an den Finger gesteckt zu bekommen.

Eine Hochzeit und ein weiteres Baby - am liebsten ein Mädchen - seien der Traum von Britney Spears, berichtete „TMZ“. Doch momentan schaut es nicht danach aus, als würde die Sängerin so schnell wieder vorm Altar stehen. Der Grund: ihr Freund, der so gar keine Eile mit einem Antrag habe.

„Sam Asghari weiß, wie Britney tickt“, plauderte ein Insider laut „Enterpress News“ nun aus. „Doch er hat auch den Trip nach Hawaii nicht dazu genutzt, um sich formell mit ihr zu verloben.“

Keine Einwände von Jamie Spears
Erst vor Kurzem hatte Britney Spears mit ihrer Aussage vor Gericht für reichlich Schlagzeilen gesorgt. Dort hatte die Sängerin behauptet, ihr Vater, der seit 13 Jahren ihr Vormund ist, bestimme selbst über ihre Verhütung. Doch Jamie Spears wiegelte vor Gericht ab: Ein Jawort wäre laut ihm durchaus möglich. Er versicherte, dass er beim Thema Ehe oder Kinder keinerlei Einwände einbringen wird.

Sprich, alles hängt nun an dem gebürtigen Iraner. Nur dass der Personal Trainer (27) auch weiterhin noch keine Anstalten macht, mit der Pop-Prinzessin vor den Altar zu treten ...

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 20. September 2021
Wetter Symbol