03.07.2021 12:02 |

Wahnsinn

De Bruyne spielte die EURO mit Bänderriss zu Ende

Unglaublicher Wille und Kraftakt von Belgiens Superstar Kevin De Bruyne. Der Mittelfeldspieler spielte die EURO mit einem Bänderriss zu Ende und war auch so der beste Belgier auf dem Platz im Viertelfinale gegen Italien. Im Video sehen Sie die Highlights des Spitzenspiels.

Zur Benotung der Spieler geht es hier:

Sein Drama schien kein Ende zu nehmen. Zuerst die Gesichtsverletzung mit Manchester City gegen Chelsea im Champions-League-Finale, dann die Sprunggelenkverletzung gegen Portugal. Alles deutete darauf hin, dass er im Viertelfinale gegen Italien fehlen wird. Doch: Er stand 90 Minuten lang auf dem Spielfeld.

Er biss sich die Zähne zusammen und war sogar der beste Belgier auf dem Platz, neben dem jungen Jeremy Doku. Seine Vorlage in der 61. Minute hätte Romelu Lukaku zum Ausgleich verwerten müssen, doch dann kam ein italienisches Bein, das von Leonardo Spinazzola, dazwischen und der Rest ist Geschichte.

Dank an Ärzte-Team
Wie sich jetzt rausstellt, kämpfte De Bruyne im Achtelfinale mit einem Bänderriss. „Es war ein Wunder, dass ich heute gespielt habe, denn mein Knöchel war definitiv beschädigt“, gestand er. „Ein Riss in meinen Bändern“ sei die Ursache gewesen. Er sagte, er habe für sein Land spielen wollen und es täte ihm sehr leid, dass er nicht mehr fürs Weiterkommen habe leisten können.

Eines ist sicher: De Bruyne hat viel riskiert. Hoffentlich sind seine Verletzungen nicht schlimmer geworden, dann könnte auch bei Manchester CIty eine lange Pause auf den Leistungsträger warten.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 26. September 2021
Wetter Symbol