Elektroantrieb

Österreich-Premiere: 1. Klimalaster am Katschberg

Kärnten
30.06.2021 17:18

Umweltschutz steht auf dem Klimaberg Katschberg im Fokus. Jetzt gibt’s ein weiteres Novum: Der erste landwirtschaftliche Klimalaster mit Elektroantrieb ist seit Mittwoch dort im Einsatz. Fünf Stunden Normalbetrieb gehen sich aus. Beim Test: „Klimabergler“ Wolfgang Hinteregger und Anton Aschbacher sowie Ecocoach-Chef Andreas Schmiansky.

Die erste Ausfahrt des Klima-Lasters war eine Österreich-Premiere! Das landwirtschaftliche Nutzfahrzeug wurde von der Schweiz nach Kärnten überstellt. Bei voller Batterie gehen sich fünf Stunden Normalbetrieb aus, bei Volllast drei Stunden. Das Fahrzeug erreicht eine Spitzengeschwindigkeit von 50 Stundenkilometern.

Auf dem Klimaberg Katschberg wird Umweltschutz weiter gedacht. (Bild: ZVG)
Auf dem Klimaberg Katschberg wird Umweltschutz weiter gedacht.
 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele