16.06.2021 11:36 |

Angst vor Sperre

Biss: Pogba vergibt ihm, aber Rüdiger droht Strafe

Nach der gestrigen Biss-Einlage bei dem EURO-Schlager Frankreich - Deutschland (1:0) muss Deutschland-Verteidiger Rüdiger mit Konsequenzen rechnen. Jetzt droht sich die UEFA einzuschalten. Die Meinung von Interwetten-Experte Lothar Matthäus zum Spiel sehen Sie im Video oben.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die Geste des deutschen Verteidigers wurde vom VAR nicht kontrolliert. Das Spiel ging weiter. Aber Rüdiger droht jetzt eine Strafe. Uruguays Luis Suarez bekam damals für seine Biss-Attacke gegen Italiens Giorgio Chiellini neun Spiele. Aber Rüdiger hat im Vergleich zu ihm nichts gemacht.

Rüdiger wurde dabei aufgenommen, wie er sich dem Rücken von Pogba nähert und dann den Kopf nach vorne streckt und ihn durchs Trikot zu beißen versucht. Pogba beklagte sich sofort beim Schiedsrichter Juan Carlos Yuste Jimenez. „Er hat gebissen und ein wenig spürte ich es. Das hab ich auch dem Schiedsrichter gesagt. Er hat dafür keine Karte gesehen und ich will auch nicht, dass er gesperrt wird. Am Ende haben wir uns umarmt und für mich war‘s das.“ 

Noch nicht erledigt
Damit ist die Angelegenheit aber noch nicht erledigt, jetzt kann sich die UEFA die TV-Bilder noch einmal anschauen und den Deutschen im Nachhinein sperren. Wäre fatal für Jogi Löw: Am Samstag um 18 Uhr spielt Deutschland das Schicksalsspiel gegen Portugal. 

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 04. Juli 2022
Wetter Symbol