Als Ersatzfach

Pro & Contra: Ethikunterricht ab Herbst an Schulen

Community
08.06.2021 09:00

Viele Schülerinnen und Schüler melden sich ab der 9. Schulstufe vom Religionsunterricht ab. Als Ersatzfach für jene Abgemeldeten soll nun ab Herbst Ethikunterricht herantreten. Den Beginn machen die 9. Schulstufen der AHS, bis 2025/26 soll das Fach von der 9. bis zur 11. Klasse in AHS und BHS eingeführt sein.

Seit 20 Jahren wird Ethik als Schulversuch unterrichtet, mindestens genau so lange wird bereits über die Vor- und Nachteile diskutiert. Religionsunterricht ist für viele nicht mehr zeitgemäß, auch heute werden hier schon vermehrt ethische Themengebiete gelehrt.

Unsere Leser Flocke und Lillith73 sprechen sich klar für einen Ethikunterricht aus. Es wäre sinnvoll, den Schülern auch Wissen über andere Länder, Menschen und Religionen zu vermitteln.

Auch viele Fragen wurden in der Community zum Thema Ethikunterricht gestellt. Welche Werte sollen vermittelt werden? Wer nimmt am Unterricht teil? Wie sieht es hier zum Beispiel mit Schülern aus, die weder vom Religionsunterricht abgemeldet, noch konfessionslos sind, möchte JVTS wissen.

Kritisiert wurde vor allem das Alter der Schüler. Ab der 9. Schulstufe sei es zu spät, da Kinder bereits von ihrem Elternhaus und Umfeld geprägt wurden, meint KarlKarli. Einige Leser äußern Bedenken, ob es nicht zu einseitig sei, nur in einem Unterrichtsfach Ethik zu lehren. Laut SagtdergesundeHV sei dies Aufgabe des Elternhauses.

Viele Für und Wider wurden und werden in unserer Community zu diesem Thema diskutiert. Wir bedanken uns für die wirklich zahlreichen, interessanten Wortspenden.

Sollte Ethikunterricht zusätzlich zu oder statt dem Religionsunterricht stattfinden? Und verpflichtend für alle oder mit Abwahlmöglichkeit? Wir freuen uns auf Ihre Meinung in den Storypostings!

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele