30.05.2021 12:30 |

Zehn Kilometer lang

Erster Naturtrail auf Koralpe

Wolfsberg Im Rahmen des Projektes „Mountainbiken Fair Play“ soll auf der Koralpe ein Naturtrail entstehen. Mit einer Länge von mehr als zehn Kilometern soll er sogar der längste Trail Kärntens werden. Das Regionalmanagement Lavanttal arbeitet intensiv daran. Die Grundeigentümer seien positiv gestimmt.

„Wir stecken mitten in der Arbeit, aber es sieht gut aus“, sagt Wolfsbergs Bürgermeister Hannes Primus. „Die Gespräche mit den Grundeigentümern sind am Laufen. Das Ziel ist, eine gesicherte und gekennzeichnete Strecke zu schaffen, die auch Grundeigentümer aus der Haftung nimmt.“ Dazu gab es bereits eine Info-Veranstaltung mit Radprofi Paco Wrolich. Auch die Jägerschaft und der Alpenverein werden in die Projektplanung miteinbezogen.

Biker sollen nicht illegal in Wäldern unterwegs sein
„Da Mountainbiken immer beliebter wird, und viele Biker leider auch illegal in Wäldern unterwegs sind, wo sie Wild und Grundeigentümer stören, braucht es konstruktive Lösungen“, so Margit Thonhauser, die Geschäftsführerin des Regionalmanagements Lavanttal: „Die angedachte Trailstrecke kommt daher wie gerufen.“ Die Strecke ist von der Waldrast bis St. Johann geplant. Primus: „Das wäre der längste Naturtrail von ganz Kärnten.“

Die Kosten für die Umsetzung werden auf rund 100.000 Euro geschätzt.

Gerlinde Schager
Gerlinde Schager
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 22. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)