Linzer Werbeagentur

Manchmal nur wenig Lohn, aber immer mit viel Herz

Spielkarten, Artisten, Kasperlfiguren - in der Wohnung von Peter Lunacek hängen Plakate, die Gastspiele von Zirkussen, Puppentheatern und Vergnügungsparks ankündigen. „Mit einer Zeichnerin setze ich die Ideen um“, sagt der 63-Jährige, der seit zwölf Jahren die Werbeagentur Manege.Media führt.

Zirkusse und Clowns hatten Peter Lunacek schon als Kind begeistert, der schließlich vor zwölf Jahren die Werbeagentur Manege.Media gründete. Mit seinem Unternehmen bedient er eine Nische, diese dafür international. „Ich hab’ sogar Kunden in Australien, in den USA, Kanada und Großbritannien“, erzählt jener Mann, der in seiner Wohnung in Linz auch das Büro von Manege.Media eingerichtet hat. Zirkusplakate zieren die Wände, hier fein gerahmt, andere Originale werden auch unter dem Teppich gelagert. Was praktisch ist, da sie dort glatt und ohne Ecken aufbewahrt werden können.

Vom Zirkus über das Puppentheater bis hin zum Hüpfburgen-Park - die Kunden von Lunacek sind breit gefächert. „Ich arbeite für reisende Unternehmen“, beschreibt er seine Tätigkeit. Wie es genau für diese Betriebe nach den Monaten der Zwangspause weitergehen wird? „Die Menschen haben einen Nachholbedarf bei den Veranstaltungsbesuchen - das wird schon“, ist er sicher.

Nachfolger gesucht
Am 1. Jänner 2023 kann er in Pension gehen. Und danach? Lunacek sucht einen Nachfolger, gerne übergibt er Manege.Media auch einer kleinen Werbeagentur. „Es muss einfach jemand sein, der das mit dem selben Geist weiterträgt. Es war nicht immer ein Geschäft, da steckt viel Herz drin.“

Barbara Kneidinger
Barbara Kneidinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 28. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)