Auf Bahnhöfen

Diebsbande schüttelte „Gratis-Ware“ aus Automaten

Eine Teenagerbande hat sich gratis mit Waren aus Automaten auf Bahnhöfen in Bad Schallerbach und Grieskirchen versorgt. Sie schüttelten die Automaten so lange, bis die Snacks herausfielen. Dabei wurden die Geräte teils schwer beschädigt.

Nach umfangreichen Erhebungen durch Polizisten aus Bad Schallerbach konnten insgesamt vier Beschuldigte im Alter zwischen 14 und 18 Jahre, ausgeforscht werden, welche im April 2021 auf den Bahnhöfen Bad Schallerbach und Grieskirchen die dortigen Snack- und Getränkeautomaten aufbrachen.

„Automat schüttle dich“
Sie manipulierten die Geräte durch starkes Schütteln und Schwenken derart, dass dadurch Waren und Getränke unentgeltlich entnommen werden konnten. Während der Gesamtschaden der gestohlenen Waren nur wenige Euro beträgt liegt die durch die Beschädigungen an den Snackautomaten entstandene Schadenshöhe bei mehreren tausend Euro. Die Beschuldigten werden der Staatsanwaltschaft Wels angezeigt, sie zeigten sich allesamt geständig.

Krone Oberösterreich
Krone Oberösterreich
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 06. Mai 2021
Wetter Symbol