30.04.2021 11:00 |

Osttirol

Touristiker setzen auf Sicherheitskonzept mit Test

Die Tourismusbranche scharrt in den Startlöchern, heimische Betriebe bereiten sich akribisch auf die heurige Sommersaison vor, die nun am 19. Mai beginnen soll. Viele Osttiroler Hotelanlagen haben ihre Hausaufgaben bereits gemacht und freuen sich schon, bald wieder für ihre Gäste dazusein.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Am 19. Mai startet auch die Hotellerie und Gastronomie in ganz Osttirol wieder durch. So öffnet etwa die Hamacher Gruppe ihre beiden Domizile des Dolomitengolf Resorts, am 2. Juni soll dann auch für das Defereggental Hotel & Resort die neue Saison beginnen.

Regelmäßige Tests vor der Anreise
„Im Sinne einer weiteren Eindämmung der Pandemie, parallel zur endlich rasant voranschreitenden Impfkampagne, ist die Öffnungsstrategie zunächst mit Vorsichtsmaßnahmen – wie regelmäßigen Tests vor der Anreise und während des Aufenthalts – verbunden“, heißt es seitens der Hamacher Hotel-Gruppe.

Die gesamte Osttiroler Hotellerie ersucht vor allem die vielen Stammgäste aus Deutschland und der Schweiz, sich vor Antritt des Urlaubs über die an ihrem Wohnort zutreffenden Verordnungen für die Reiserückkehr aus Österreich zu informieren. Osttiroler Hotels stehen zudem allen Gästen bei ihren persönlichen und sicheren Urlaubsplanungen beratend zur Seite.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 28. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)