28.04.2021 06:00 |

Onkel, Neffe und Hund

Das Trio fährt alljährlich zur Froschrettung aus

Seit 20 Jahren hilft Gerhard Seirer am Maltschacher See den Fröschen über die Straße, um sie vor den Autos zu retten. Seit zwei Jahren unterstützt ihn sein 11-jähriger Neffe Benedikt dabei. Bei den Ausfahrten in der Dämmerung mit den Fahrrädern immer dabei ist auch die Berner Sennenhündin Soraya.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Man möchte es nicht glauben, aber auch auf der Maltschacher See Straße sind die Frösche auf ihrer Wanderung in Gefahr. Deshalb rettet Gerhard Seirer seit 20 Jahren Frösche. Er konnte die Froschleichen bei seinen Spaziergängen nicht mehr ertragen. Auch heuer war er ab 24. März wieder täglich in der Dämmerung mit Fahrrad, Stirnlampe und Warnweste unterwegs, um so viele Frösche wie möglich vor den Autoreifen zu retten und sie sicher zum See zu geleiten. „In den letzten Jahren ist der Bestand um 70 Prozent zurückgegangen“, bedauert der Pensionist.

Seit zwei Jahren begleitet ihn sein Neffe Benedikt, ebenfalls stets dabei ist die treue Berner Sennenhündin Soraya. Für heuer ist die Rettungsaktion beendet - nächstes Jahr zieht das Trio wieder los.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 24. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)