27.04.2021 06:00 |

Bald in sechs Städten

Royal Donuts: Kette expandiert in Österreich

Bis dato gibt es nur eine einzige österreichische Filiale der deutschen Donut-Kette Royal Donuts - und zwar in Graz. Im Sommer will man allerdings in Wien eröffen, dann geht es weiter mit Linz, St. Pölten, Innsbruck und Salzburg.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der Expansionskurs der Donut-Kette des Deutschen Enes Seker lässt sich scheinbar nicht aufhalten. Weit über hundert Filialen wurden in nur zweieinhalb Jahren in Deutschland und Nachbarländern eröffnet. Seit Dezember gibt es die erste Filiale auf österreichischem Boden in Graz.

Neue Filialen in fünf Städten
Die Grazer nehmen die bunten Kreationen gerne an, sagt Österreich-Chef Jasko Celebic. Deshalb hat man sich schnell zur Expansion entschlossen. „In sehr naher Zukunft wird es Filialen in Linz, St. Pölten, Innsbruck, Salzburg und auch in Wien geben.“ Die Eröffnungen sind für Sommer geplant. In Graz bastelt man schon an einer zweiten Filiale.

Es läuft - und das, obwohl es einiges an Konkurrenz im Donut-Geschäft gibt. Was macht die royalen Süßigkeiten aus? „Von Kunden hören wir, dass unser Teig sehr fluffig ist“, sagt Celebic. Und die verrückten, massigen Toppings dürften auch ihren Teil beitragen. Kaffeekekse, Schokoriegel wie Bueno und Maxiking, Pistazien, Smarties, Obst - alles mögliche wird hier auf den Donuts platziert. Dazu gibt es verschiedene süße Füllungen, vegane Optionen und den „Crossnut“ - einen „Hybrid“ zwischen Croissant und Donut.

„Wir schauen auf Details und das schmeckt man“, sagt Celebic. Das kostet auch: Zwischen 2,10 Euro und 5,50 für die gewagteren Kreationen.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 25. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)