23.04.2021 11:10 |

Falsche Papiere

Aufregung um dubiose Jagdhunde-Prüfung

Trotz Corona blüht der Handel mit Welpen aus illegalen Züchtungen in Osteuropa. Zuletzt war für einen Lieferanten von jungen Vierbeinern aus Ungarn in Nickelsdorf Endstation. Die Tierdokumente waren gefälscht. Ein Nachspiel hat hingegen ein Event im Bezirk Neusiedl, das als Jagdhunde-Prüfung ausgegeben worden sei.

Ausgangspunkt war laut Beamten eine sogenannte Zuchttauglichkeitsfeststellungsprüfung, die der Österreichische Retrieverclub im Südburgenland abhalten wollte, die aber von der Behörde untersagt wurde.

Jagdliche Hundeprüfung?
Kurzerhand sei eine Anlagenfeststellung für Jagdhunde organisiert worden. „Unter dem Deckmantel einer jagdlichen Hundeprüfung hat diese Veranstaltung im Bezirk Neusiedl am See stattgefunden“, verrät ein Insider.

Behörde in Irre geführt
Die Bezirksbehörde, die das Treffen genehmigt hatte, sei jedoch in die Irre geführt worden. „Jagdhunde-Prüfungen dürfen nur abgehalten werden, sobald ein Vierbeiner sie braucht, um ein gemeldeter Revierhund zu werden“, heißt es. Teilnehmen dürfen lediglich Jäger mit gültiger Jagdkarte. „Bei der im Bezirk Neusiedl abgehaltenen Prüfung ging es aber nur um die Zuchttauglichkeit und nicht um den Gebrauchshund“, wird kritisiert.

Keine gültige Jagdkarte
Die meisten Teilnehmer hätten keine gültige Jagdkarte gehabt, sogar Minderjährige seien dabei gewesen. „Eine Anlagenfeststellung ist auch keine benötigte Gebrauchshunde-Prüfung, sondern nur eine Zuchtprüfung“, erklärt ein Beamter. Zu alledem seien die behördlichen Corona-Auflagen missachtet worden – Händeschütteln, kein Abstand, keine Masken, wird kritisiert. Für eine Stellungnahme waren die Veranstalter vorerst nicht erreichbar.

Karl Grammer/Ch. Schulter, Kronen Zeitung

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 09. Mai 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
7° / 24°
heiter
4° / 23°
wolkenlos
5° / 24°
wolkenlos
7° / 23°
wolkenlos
5° / 23°
wolkenlos