09.04.2021 12:51 |

Neue Mini-Serie online

Auf den Spuren von Komponist Franz Liszt

Ein neues Video-Projekt ermöglicht einen Einblick in das aufregende Leben von Komponist Franz Liszt. Die Verantwortlichen des Liszt Festivals Raiding präsentierten in kurzen Beiträgen historisch bedeutende Orte in der Gemeinde. „Auf den Spuren von Liszt“ wird ausschließlich online zu sehen sein.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Anlässlich des Jubiläums „100 Jahre Burgenland“ wurde das Video-Projekt dieses Jahr umgesetzt. Insgesamt sieben Folgen wird es im Rahmen der informativen Mini-Serie geben. Die Dreharbeiten für „Auf den Spuren von Liszt“ sind bereits abgeschlossen.

Experten führen durch Geburtsort
Zu sehen sind die Beiträge ausschließlich auf den Social-Media-Kanälen des Liszt Festivals sowie auf YouTube. Jede einzelne Episode wird sich mit einem anderen Ort in Raiding befassen. Der virtuelle Rundgang führt Zuseher ausgehend vom Geburtshaus des Komponisten quer durch die Gemeinde zum Saal im Konzerthaus.

Bis zum 21. Mai werden verschiedene Liszt-Experten, darunter unter anderen Raidings Bürgermeister Markus Landauer, Museumsleiter Gábor Gonda sowie Johannes und Eduard Kutrowatz, die Intendanten des Liszt Festivals, die Zuschauer auf die historische Rundreise mitnehmen.

Die erste Folge „Liszt-Haus Raiding“ ist bereits seit heute online verfügbar. 

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 19. Jänner 2022
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
-3° / 6°
wolkenlos
-6° / 6°
wolkenlos
-4° / 7°
wolkenlos
-5° / 5°
wolkenlos
-4° / 5°
wolkenlos
(Bild: Krone KREATIV)