Er amüsiert sich nicht

Der brutale Aprilscherz von Moratas Ehefrau Alice

Brutaler geht es kaum. Der Aprilscherz von Alvaro Moratas Ehefrau Alice hat es in sich. Sie gibt vor, schwanger zu sein. Der spanische Juve-Star amüsiert sich weniger gut bei diesem doch sehr harten Scherz seiner Herzdame.

Das Paar hat bereits drei Kinder. Die beiden Zwillinge Alessandro und Leonardo wurden am 29. Juli 2018 geboren, damals änderte der Spanier seine Trikot-Nummer bei Chelsea von 9 auf 29. Im September 2020 kam der dritte Sohn, Edoardo, zur Welt.

Alice, die Ehefrau von Morata, ist Italienerin. Daher auch die gemischte spanisch-italienische Sprache, die im Video zu hören ist. Die beiden sind seit 2016 verlobt. Sie stammt ursprünglich aus Venedig. Das Model hat 2,4 Millionen Follower auf Instagram.

Die Nationalität seiner Herzdame dürfte auch bei der Wahl von Juventus Turin als seine nächste Mannschaft nach Atletico Madrid eine Rolle gespielt haben. In seiner zweiten Zeit bei Juventus schoss er bisher sieben Tore und spielte 22-mal für die „Bianconeri“.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 18. September 2021
Wetter Symbol