Top-Favorit im Pech

Positiver Corona-Test! WM für Granerud zu Ende

Norwegens Skisprungstar Halvor Egner Granerud ist bei der Nordischen Ski-WM in Oberstdorf positiv auf das Coronavirus getestet worden. Darüber sei das Team Mittwochfrüh informiert worden, teilte der norwegische Skiverband mit. „Ich bin ziemlich traurig, fühle mich aber völlig okay mit leichteren Symptomen“, wurde der 24-Jährige in einer Verbandsmitteilung zitiert. Die WM im Allgäu ist damit für den Weltcup-Dominator dieser Saison wohl vorbei.

„Im Leben gibt es Aufs und Abs. Und für mich ist diese Saison ein wahrgewordener Traum gewesen und ich habe meine Ziele erreicht“, schrieb Granerud selbst in den sozialen Netzwerken. „Ich fühle mich etwas unwohl, aber es geht mir gut. Für mich zeigt das, wie wichtig es ist, vorsichtig zu sein.“

Er habe das Gefühl, alles dafür getan zu haben, eine Corona-Infektion zu vermeiden - und trotzdem sei eine solche Ansteckung möglich. „Das bedeutet offensichtlich, dass die Weltmeisterschaft für mich vorbei ist, und das ist eine Schande. Aber so ist das Leben manchmal.“ Am wichtigsten sei nun, wieder vollständig gesund zu werden.

Mit Abstand der beste Springer
Granerud ist der mit Abstand beste Skispringer dieses Winters. Nach elf Saisonerfolgen ist ihm der Weltcup-Gesamtsieg nicht mehr zu nehmen. Bei den Großereignissen klappte es für den Schützling des Tiroler Trainers Alexander Stöckl aber nicht mit einem Einzel-Sieg. Bei der Skiflug-WM wurde er Zweiter und bei der Vierschanzen-Tournee und dem Normalschanzen-WM-Bewerb in Oberstdorf jeweils Vierter.

Der Großschanzen-WM-Bewerb am Freitag (17.00 Uhr/live im sportkrone.at-Ticker) - die Qualifikation wird schon am Donnerstag ausgetragen - geht nun ohne ihn über die Bühne. Das Norge-Team geht geschwächt in den Mannschaftsbewerb am Samstag.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 18. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten