Tipps nach Winter

Motorrad-Saison gestartet: Boom hält weiter an

Wetterbedingt startet die heurige Motorradsaison für viele „Zweiradkünstler“ besonders bald. Doch einfach draufsitzen und losfahren ist nicht, weiß auch ÖAMTC-Fahrlehrer Erwin Machtlinger. Im vergangenen Jahr stagnierte die Zahl der im Straßenverkehr getöteten Motorradfahrer mit 18 auf hohem Niveau.

Zwei schwere Verkehrsunfälle zum Beginn der Zweiradsaison zeigen die Risiken auf: In St. Martin im Mühlkreis kollidierte ein 60-jähriger Biker aus Kleinzell beim Linksabbiegen mit einem entgegenkommenden Einheimischen (41). Der Motorradfahrer wurde zu Boden geschleudert und schwer verletzt. Und auch in St. Ulrich bei Steyr landete ein 60-jähriger Zweiradkünstler nach einem selbst verschuldeten „Ausrutscher“ im Krankenhaus.

Großes Thema: Übersehen werden
„Das Wetter ist verlockend, aber der Asphalt ist noch kalt. Außerdem liegt noch Splitt auf den Straßen“, weiß Erwin Machtlinger, ÖAMTC Fahrtechniklehrer, der selbst am Freitag eine erste Ausfahrt wagte. Ein großes Thema in dieser Phase sei auch das Übersehen werden. „Kein anderer Verkehrsteilnehmer denkt jetzt schon an Biker“, so der Experte, der auch davor warnt, übermotiviert in die Saison zu starten. Ein Blick zurück in das Jahr 2020 zeigt, dass die Zahl der getöteten Motorradfahrer weiterhin hoch ist. Das hängt aber auch mit dem Aufschwung der „Maschinen“ zusammen.

Zitat Icon

Die Feinmotorik ist nach der Pause noch nicht so gegeben. Zum Einfahren eignet sich eine ruhige Straße mit wenig Verkehr.

Erwin Machtlinger, ÖATMC-Fahrtechniklehrer

Über 100.000 Bikes in OÖ
Mit Stand 31.12.2020 waren 100.383 Motorräder in Oberösterreich angemeldet. Damit ist man hinter Niederösterreich (122.197) die „Zweirad-Hochburg“. Von den 18 tödlichen Unfällen 2020 wurde ein Drittel von anderen Verkehrsteilnehmern verursacht.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 23. April 2021
Wetter Symbol