21.02.2021 14:54 |

Lenker unter Drogen

Polizei beschlagnahmt eine große Menge Bargeld

Die Vorarlberger Polizei hat jüngst im Zuge der Einreisekontrollen an der Autobahnraststation in Hörbranz drei Männer aus dem Verkehr gezogen, die mehrere zehntausend Euro Bargeld bei sich hatten. Der Lenker dürfte zudem unter Drogeneinfluss gestanden haben, eine klinische Untersuchung verweigerte er.

Zu den drei Männern hatte es sich offensichtlich noch nicht durchgesprochen, dass derzeit an den Vorarlberger Landesgrenzen streng kontrolliert wird. Zwar versuchte der 23-jährige Lenker beim Einreisecheck an der Raststation Hörbranz im letzten Moment noch, die Ausleitung zu umfahren, das wusste allerdings die Polizei zu verhindern. Aufgrund "verschiedener Verdachtsmomente" seien die drei Insassen durchsucht wurden. Und siehe da: Jeder trug 8000 Euro bei sich.

In weiterer Folge wurde schließlich das Fahrzeug genauer unter die Lupe genommen, dabei stießen die Beamten auf etliche Bündel Bargeld - insgesamt waren es mehrere zehntausend Euro. Mit dem Auto dürften zudem wiederholt Drogen transportiert worden sein, in einem Versteck wurden jedenfalls Spuren von Kokain entdeckt, zudem führte einer der Männer eine geringe Menge Cannabis mit sich. Gut möglich, dass sich damit auch der Lenker, der offenkundig unter dem Einfluss von Drogen stand, versorgt hatte. Eine klinische Untersuchung verweigerte er, ihm wurde der Führerschein abgenommen. Weil ein Reifen des Pkw massiv beschädigt war, wurden auch das Kennzeichen und die Zulassung eingezogen.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 18. September 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
10° / 18°
wolkig
13° / 21°
heiter
12° / 20°
heiter
11° / 21°
heiter