18.02.2021 08:55 |

Schönere Haut

Das steckt hinter dem Gua-Sha-Stein-Trend

Kalte Winterluft macht unsere Haut trocken, spröde und fahl. Wenn Cremen nichts hilft, sollten Sie es mal mit einem Gua Sha Stein probieren.

Der Gua Sha Stein wird vor allem in der Traditionellen Chinesischen Medizin angewendet. Mithilfe dieses Steins sollen überschüssige Flüssigkeiten und Lymphstauungen unter der Haut ausmassiert werden, sodass der Lymphfluss und die Energie im Körper wieder frei fließen können. Es handelt sich also um eine Art Lymphdrainage fürs Gesicht. 

Der Stein wird also mit sanften Bewegungen übers Gesicht geführt. Man kann zum Beispiel von der Nase weg beginnend die Wangen entlang streichen. Wer schon einmal eine Gesichtsmassage bekommen hat, weiß, wie angenehm das ist. Die Anwendung soll nicht nur zu schönerer Haut beitragen, sondern auch den Schlaf verbessern. Denn die sanfte Gesichtsbehandlung wirkt auch beruhigend und entspannend. Man kann den Stein aber nicht nur für Gesichtsmassagen, sondern auch für die allgemeine Körperbehandlung anwenden. 

Bei den Gua Sha Steinen handelt es sich meistens um Rosenquarze. Diesen Steinen wird eine besonders beruhigende Wirkung nachgesagt. Die Herzform macht die Massagesteine auch optisch attraktiv. 

Probieren Sie es aus! Hier finden Sie unsere Empfehlungen: 

Gua Sha Stein 

Gua Sha Stein 

Gua Sha Stein 

Gua Sha Stein mit Massageroller

Bei diesem Produkt ist auch ein Massageroller dabei. Dieser macht die Handhabung noch einfacher.

Gua Sha Stein 

Mehr Produktempfehlungen finden Sie in unserem Vergleichsportal, aktuelle Angebote und Rabatte erhalten Sie in unserem Gutscheinportal.

Dieser Artikel entstand in redaktioneller Unabhängigkeit. Als Amazon-Partner verdienen wir aber an qualifizierten Verkäufen. Die Preise können tagesaktuell abweichen.

 Promotion
Promotion
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 25. Februar 2021
Wetter Symbol